Geschichte St. Petersburgs

662
Fjodor Aleksejew. Blick auf den Schlosskai von der Peter-Paul-Festung aus. 1794

St. Petersburg schrieb mit seiner 300-jährigen Existenz Geschichte. Zahlreiche Bauten und Denkmäler bezeugen dies heute noch.

Sie erzählen von den harten Gründerjahren, dem Ausbau zur imperialen Hauptstadt, dem Sieg über Napoleon, dem Aufstand der Dekabristen, der aufsteigenden bürgerlichen Schicht Anfang des letzten Jahrhunderts, den drei Revolutionen, dem Weltbild der russischen Kommunisten und St. Petersburgs bedeutendsten Persönlichkeiten, darunter Zaren, Literaren, Komponisten, Politiker, Kriegsmarschalle, Gelehrte und natürlich auch Helden.

Andere Artikel aus der Kategorie ``Geschichte``

TEILEN