Sankt-PetersburgAusgehen und Entertainment in St. PetersburgGeschichte von St. PetersburgHotels in St. PetersburgSehenswürdigkeiten in St. PetersburgTips und InfosZur StartseiteKultur in St. PetersburgZarenresidenzen in St. Petersburg
Kultur in St. Petersburg
Kultur in St. PetersburgArchitekturBallettLiteraturMusikReligionBibliothekenMuseenTheater
Kultur in St. PetersburgAusstellungenKunstmuseenKunstgalerienBaumeister und ArchitektenBalletttänzerLiterarenAndere Persönlichkeiten

Kultur in Sankt-Petersburg

Sankt-Petersburg ist bekannt für ihren weltberühmten Ballett, erstklassige Opern und ihre klassische Musik. Die größten Talente unter ihnen Komponisten, Schauspieler, Tänzer und Sänger lebten in dieser Stadt.



Ballett

Die weltberühmte Balletttruppe aus dem Marinski-Theater ist ein Großteil des Jahres auf Tournee. Im Winter ist Tourneepause, und sie kehren zurück nach Sankt-Petersburg, dann tanzen die Marinski-Tänzer auch im Eremitage-Theater, Mussorgski-Theater und Rimski-Korsakow-Konservatorium. Geradezu legendären Ruf hatte die Sankt-Petersburger Tanzkultur in der Vergangenheit. Mit dem brillanten Impresario Sergei Diaghilew und Michail Fokin, einem herausragenden Choreographen, hielt das russische Ballett im Jahre 1909 triumphalen Einzug in Europa. Die beiden brachten ein Ballettensemble der Kaiserlichen Ballettschule von Sankt-Petersburg nach Paris. Diaghilews Balletts Russes glänzten mit hinreißenden Inszenierungen vor farbenfrohen Bühnenbildern. Die Aufführungen sind heute meist ausverkauft, sogar zu Schwarzmarktpreisen. So können sich viele Petersburger einen Besuch gar nicht mehr leisten. Jedoch fast jeder Tourist möchte eine Aufführung erleben.

Berühmte Stücke aus Oper und Ballett



Opern

Zu den weltberühmten und angesehensten Opern zählen die Tschaikowskis und Mussorgskis Opern. Alle Opern werden in russischer Sprache gespielt. Diese bekannten Opern werden hauptsächlich im Marinki-Theater und Mussorgski-Theater aufgeführt. Aber auch die kleinen Theater wie das Eremitage- T. und das Jussupow- T. führen leichte Opern auf.

 



Theater 

Eines der besten Theater der Stadt ist das Malij Dramatitscheskij Theater. Ein Dauerbrenner ist das Spektakel Gaudeamus. Außerdem empfehlenswert ist das Alexandrinskij Theater. Hier werden oft Klassiker aufgeführt, etwa "Hamlet" oder Tschechows "Drei Schwestern". Im Baltiskij Dom laufen oft zeitgenössische alternative Stücke. Im sehr versteckten Theatermuseum finden hin und wieder sogar deutschsprachige Aufführungen statt. Das ist das lange vorher im Goethe-Institut zu entnehmen.

Theater in St. Petersburg
 

 



Klassische Musik          

Es gibt in Petersburg ein großes Angebot an klassischer Musik. Die Komponisten Tschaikowski, Mussorgski, Rimski-Korsakow, Schostakowitsch machten ihre Musik unsterblich. Eines der besten Adressen ist die Philharmonie (Schostakowitsch-Saal bzw. Bolschoj Saal)

Konzertsäle