St. Petersburg Reisen

Algemeine Informationen für St. Petersburg Reisen

Wenn Sie sich entschließen nach St. Petersburg reisen und die Pracht dieser einzigartigen Stadt zu erleben, werden Sie überrascht sein, denn die Stadt ist ein wenig anders als das übrige Russland. Die Stadt der "Weissen Nächte" ist durch und durch europäisch geprägt, vergleichbar vielleicht mit Paris oder Prag. Eine Mischung des Russischen Stils macht St. Petersburg jedoch einzigartig. Verständlich, denn seine Stadt sollte für Peter den Großen das Fenster Russlands zu Europa werden.

Reiseangebote für: St. Petersburg Reisen

St. Petersburg Reisen - Newa mit geöffneten Brücken Winterpalast bei Nacht in St. Petersburg

In der Tat bieten immer mehr Reiseanbieter inzwischen St. Petersburg Reisen an. Barocke Paläste und goldene Kuppeln, glitzernde Kanäle und majestätische Brücken. Die Stadt ist ohne Zweifel die schönste Metropole Russlands. Man sagt wer einmal eine St. Petersburg Reise unternimmt, der lässt hier ein Teil seines Herzens. Die Zarenstadt an der Newa besitzt etwas magisches.

Wenn Sie als Tourist eine St. Petersburg Reise antreten möchten, sollten sich vorher im Klaren sein was Sie wirklich sehen möchten. Möchten Sie Sankt-Petersburg nur oberflächlich kennenlernen oder möchten Sie all ihren Glanz, ihre Schönheit, ihre Geschichte, die Menschen aber auch die Gegensätze der Stadt sehen. Es gibt bei St.Petersburg Reisen eine Menge zu entdecken. Man nennt die zweitgrößte Metropole Russlands auch die Hauptstadt der Kultur. Hier lebten und studierten Russlands bekanntesten Literaren, Künstler, Komponisten und Gehlehrte. Einigen Namen sind Alexander Puschkin, Peter Tschaikowski oder Michail Lomonossow. Nach St. Petersburg reisen bedeutet eine Mischung aus altmodischem Charme und neuem Livestyle erleben. Die Stadt ist voller Schätze.

Ostrowski-Platz im Winter - Sankt Petersburg Reisen Peterhof - St. Petersburg Reisen

Bei St. Petersburg Reisen entdecken Sie viele hektische, aber auch ruhige Orte, zerfallene Häuser aber auch viele aufwendig restaurierte im alten Glanz erstrahlende. Besonders zur warmen Jahreszeit ist es in St. Petersburg außerordentlich schön. Aber auch die winterliche Zeit hat Ihre Reize und die Zarenmetropole erstrahlt im neuen Antlitz, eben märchenhaft. Jede Jahreszeit hat für St. Petersburg Reisen etwas besonderes. Wer diese prächtige Stadt für sich alleine entdecken möchte und der Reisewelle entgehen will, sollte zwischen Oktober und April nach St. Petersburg reisen.

Zur Sicherheit für St. Petersburg Reisen ist folgendes zu sagen: Nur wer sich außerhalb der touristischen Trampelpfade bewegt, für den ist es genauso gefährlich wie in New York oder Berlin. Natürlich kann man St.Petersburg auch als Individualtourist entdecken. Allerdings sollte man sich zumindest ein wenig mit dem russischen Alphabet auseinandersetzen, um sich nicht im Gewühl der verschiedenen kyrillischen Straßenbezeichnungen zu verirren. Sankt-Petersburg hat ein ausgezeichnetes Nahverkehrssystem mit der Metro als Zubringer. Empfehlenswert ist, um vieles zu sehen und zu verstehen, die Stadt mit einem privatem Reisebegleiter zu erkundschaften.

Für Russland - und St. Petersburg Reisen wird ein Visum verlangt, das man mindestens vier Wochen vor Reisebeginn beantragen sollte! Es gibt aber auch Expressvisum - bis zu 3 Tagen vor der Reise zu bekommen.

Eremitage am Schlossplatz - St. Petersburg Reisen

St. Peterburg Reisen